14. März

14. März 2006, 00:00
posten
1681 - Der Quäker William Penn erhält von der britischen Krone die Erlaubnis, eine Kolonie in Nordamerika zu gründen. Penn nennt sie "Pennsylvania". Ihm schwebt ein christliches Gemeinwesen vor, in dem Verfolgte Zuflucht finden.

1919 - Das vom Parlament in Wien verabschiedete Gesetz über die Volksvertretung und die Staatsregierung erklärt die Nationalversammlung zum obersten Organ der Republik. Das Präsidium übt die Funktionen des Staatsoberhauptes aus.

1938 - Hitler trifft in Wien ein und hält vom Balkon des Hotels Imperial eine Ansprache. Für den 10. April wird eine "Volksabstimmung über die Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich" angeordnet.

1945 - Zweiter Weltkrieg: Beginn dreitägiger Angriffe der 15. US-Luftflotte auf Treibstoff- und Verkehrsziele in Wien, Niederösterreich, der Steiermark und Kärnten.

1980 - Israel protestiert gegen die Anerkennung der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) durch Österreich.

1986 - Die europäische Raumsonde "Giotto" fliegt in etwa 600 km Entfernung am Halleyschen Kometen vorbei und schickt rund 2.000 Farbaufnahmen zur Erde zurück.

1989 - Die letzte Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn, Zita, stirbt im 97. Lebensjahr im Kloster Zizers in der Schweiz. Die geborene Prinzessin von Bourbon-Parma war mit Karl I. (IV.) verheiratet, dem sie 1919 ins Exil folgte, und seit 1922 verwitwet. Sie wird in der Kapuzinergruft in Wien beigesetzt.

1991 - Rekordbeschlagnahmung von Drogen in Österreich: In Spielfeld wird ein Sattelzug angehalten, in dem sich zwölf Tonnen Cannabisharz befinden.
- Der nach dem irakischen Überfall geflohene Emir von Kuwait, Scheich Jaber al Ahmed al-Sabah, kehrt in seine befreite Heimat zurück.

2001 - Wechsel an der Spitze der Diözese Graz-Seckau: Egon Kapellari wird Nachfolger von Bischof Johann Weber.
- Die USA brechen ihre Zusage zum internationalen Klimaschutzprotokoll von Kyoto.

2005 - China droht Taiwan bei einem weiteren Streben nach Unabhängigkeit offen mit Krieg. Zum Abschluss der Plenartagung in Peking billigt der Volkskongress mit großer Mehrheit das umstrittene Anti-Abspaltungsgesetz, das dem Staatsrat die Vollmacht zum Militärschlag gibt, falls sich Taiwan von China abspalten sollte.
- Elfriede Awadalla aus Wien beantwortet als bisher vierte Teilnehmerin alle 15 Fragen bei der ORF-"Millionenshow" richtig und kassiert dafür eine Million Euro.

Geburtstage: Georg Philipp Telemann, dt. Komponist (1681-1767) Wolfgang Petersen, dt. Filmregisseur (1941- ) Gerhard Botz, öst. Historiker (1941- ) Alvaro Arzu Irigoyen, guatemaltek. Politiker, Präsident 1996-2000 (1946- )

Todestage: Ignacy Krasicki, poln. Dichter (1735-1801) Werner von Blomberg, dt. Generalfeldmarschall (1878-1946) Martha Saalfeld, dt. Schriftstellerin (1898-1976) Bud Freeman, amer. Jazzmusiker (1906-1991) Miodrag Bulatovic, serbischer Autor (1930-1991)

(APA)

Share if you care.