Touchdown für drei Greenhorns

29. Juni 2006, 16:31
1 Posting

Die junge Designertruppe Kijode träumt nicht von dicken Verträgen mit der Möbel-Industrie, sondern will neue Inhalte ins Design bringen

foto: hersteller
Bild 1 von 7

Wenn jemand vergangenen Herbst auf der Designmesse "Blickfang" besonders viele Blicke fangen konnte, dann waren das die drei Gestalter von Kijode. So wurden die drei Lustenauer dann auch für ihre Arbeit und ihren Stand mit dem Designpreis der Messe bedacht. Dabei schaute die Präsentation des Teams so überhaupt nicht nach Messe-Auftritt oder gar Designpreis aus. Eher nach Garagenparty.
Amerikanische LKW-Fahrer-Mützen, ein stattlicher Vorrat an Vorarlberger Bierdosen, an der Wand ein Atompilz und entgegen den Gepflogenheiten vieler anderer "Standler" auch keine einladend grinsenden Aussteller auf Interessentenbalz. Einfach drei junge Leute, die ein paar ihrer Objekte hingestellt haben, nur so.

Share if you care.