Office light

29. Juni 2006, 16:31
posten
foto: hersteller

Er ist zwar nicht brandneu, genau genommen hatte ihn George Nelson schon 1958 auf dem Reißbrett picken, aber er ist einfach ein Bild von einem Schreibtisch und immer noch zu haben. Und in Sachen Neuigkeiten lässt sich sagen, dass der "Homedesk" vor allem durch seine Leichtfüßigkeit mit modernen Anforderungen des Büros definitiv mithalten kann.
Ursprünglich als so etwas wie ein "Damensekretär" konzipiert, besticht das gute Stück weniger durch seinen Preis als durch seine Zeitlosigkeit.
€ 3375; Infos: www.vitra.com
(Der Standard/rondo/10/03/2006)

Share if you care.