Betriebsrat wünscht sich Chefs

16. März 2006, 13:42
9 Postings

Für die ORF-Führung wünscht sich Fiedler wie bekannt wieder Lindner, Mück als Info- oder auch TV-Direktor, Hofbauer statt Reinhard Scolik

Heinz Fiedler, bürgerlicher ORF-Zentralbetriebsratschef und als Königsmacher von Generaldirektorin Monika Lindner auf dem Höhepunkt seiner Macht, gab der APA seine Wunschliste für die ORF-Führung zu Protokoll: wie bekannt wieder Lindner, dazu Chefredakteur Werner Mück als Info- oder auch TV-Direktor. Als Programmdirektor Metropol-Chef und Russwurm-Gatte Peter Hofbauer statt Reinhard Scolik. Dem roten kaufmännischen Direktor Alexander Wrabetz habe SP-Chef Alfred Gusenbauer "das Aschenkreuz auf die Stirn gemalt", als er Lindner die Unterstützung verweigerte. Auch einen Generalsekretär für Politkontakte wünscht sich Fiedler. Insider tippen da auf Chefadministrator Wolfgang Buchner. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 10.3.2006)
Share if you care.