Erstmals gibt deutscher Hedge-Fonds auf

23. März 2006, 19:04
posten

"Financial Times Deutschland": "Lion Global Opportunity" wird mangels Investoren abgewickelt

Hamburg/Berlin - In Deutschland schließt nach einem Bericht der "Financial Times Deutschland" erstmals ein nach hiesigem Recht aufgelegter Hedge-Fonds. Aus Mangel an Investoren werde der Fonds "Lion Global Opportunity" der Gesellschaft Lion Advisors in den nächsten Monaten abgewickelt, berichtet die Zeitung in ihrer Donnerstagsausgabe. Der Hedge-Fonds habe Anfang des Jahres ein Volumen von rund 170 Mio. Euro gehabt und sei damit einer der größten hier zu Lande gewesen.

Nach Angaben des geschäftsführenden Gesellschafters von Lion Advisors, Peter Neumayer, würden voraussichtlich Ende März die letzten Investoren aus dem Fonds gehen. Die Gesellschaft werde im Laufe des Jahres schließen. Der Fonds, der aus dem Eigenhandel der Bank-Austria-Mutter HypoVereinsbank (HVB) heraus gegründet wurde, habe zeitweise 250 Mio Euro verwaltet. (APA/dpa)

Share if you care.