Sprengsatz auf Autobahn im Baskenland detoniert

14. März 2006, 19:56
posten

Nach Ankündigung - Kein größerer Schaden, keine Verletzten

Madrid - Auf einer Autobahn im spanischen Baskenland ist am Donnerstag ein Sprengsatz explodiert, wie der Fernsehsender Telecinco berichtete.

Verletzt worden sei niemand. An der Straße zwischen Bilbao und Santander sei kein größerer Schaden entstanden. Die Polizei suche aber nach einem Drohanruf der baskischen Untergrundorganisation ETA nach weiteren Bomben. Die ETA hatte dem Bericht zufolge angekündigt, vier Sprengsätze zu legen. (APA/AP)

Share if you care.