Musik: Ray Charles, groovig

8. März 2006, 20:58
posten

Auch John Scofield hat sich in die Cover-Welle im Jazz eingeklinkt

Auch John Scofield hat sich mit seinem aktuellen Ray-Charles-Projekt "That's What I Say" in die Cover-Welle im Jazz eingeklinkt.

Er beleuchtet Klassiker und weniger bekannte Stücke des 2004 verstorbenen Soul-Genius aus funkig-grooviger Perspektive und vertraut dabei auf die Stimme Dean Bowmans - Frontman der "Screaming Headless Torsos". (felb, DER STANDARD Printausgabe 9.3.2006)

Konzerthaus, 3., Lothringerstr. 20, (01) 24 20 02, 19.30

Share if you care.