Aufklärungskampagne zum Wiener Darmkrebstag

15. März 2006, 14:15
posten
Wien - Im Rahmen einer österreichweiten Aufklärungskampagne veranstaltet die Wiener Krebshilfe am Dienstag, den 14. März, den Wiener Darmkrebstag. Eine prominent besetzte Experten-Runde berichtet dabei im Palais Ferstl über aktuelle Diagnose- und Therapiemöglichkeiten und gibt Tipps bezüglich Vorsorge und Früherkennung. Die Besucher werden unter anderem über Warnzeichen, das erbliche Risiko von Darmkrebs sowie den Ablauf einer Darmspiegelung informiert.

Beginn der Veranstaltung ist 18.00 Uhr. Am Podium werden unter anderem der Präsident der Wiener Ärztekammer, Walter Dorner, Karin Isak von der Wiener Krebshilfe, Wiens Spitälerchef Wilhelm Marhold und die Mediziner Werner Scheithauer und Christoph Zielinski erwartet. (APA)

Share if you care.