Lehman Brothers erhöht für Telekom Austria Kursziel auf 20 Euro

14. März 2006, 11:32
posten

Aktien-Einstufung weiter "Equal weigth" - 54 Cents an Dividende je Aktie 2005 erwartet

Die Wertpapierexperten der Investmentbank Lehman Brothers haben ihr Kursziel für die Aktien der heimischen Telekom Austria von 19,50 auf 20 Euro nach oben revidiert. Die Gewinnprognose für 2005 wurde hingegen gleichzeitig von 0,84 auf 0,82 Euro je Aktie gekürzt. Das Anlagevotum "Equal weight" für die Telekom-Anteilscheine wurde bestätigt. Die Schätzung für die 2005-Dividende lautet auf 54 Cents je Aktie, nach 24 Cents im Jahr 2004.

Für den österreichischen Telekom-Markt erwarten die Lehman-Experten einen weiter scharfen Wettbewerb im Vorfeld anstehender Marktkonsolidierungen. Auch für den bulgarischen Markt sehen die Analysten Anzeichen einer Überhitzung, hervorgerufen durch den starken Wettbewerb zwischen Mobiltel, Globul und Vivatel. (APA)

Share if you care.