Mobilkom Austria mit neuen Tarifen für Wertkartenhandys

29. März 2006, 11:21
10 Postings

Neue Tarife bei B-Free starten ab Mittwoch - Bei Aufladung über Online Banking wird Guthaben gespart

Die Mobilkom Austria hat am Mittwoch neue Tarife für ihre B-Free WertkartenhandykundInnen gestartet. Ab 8. März 2006 können UserInnen zu A1 und B-Free mit B-Free 20 Unlimited um 20 Cent oder mit B-Free 5 Unlimited um 5 Cent telefonieren. Mit einem B-Free Friend kann man weiterhin unlimitiert um 0 Cent telefonieren.

Neue Tarife für Wertkartenhandys

Die beiden neuen Tarife für Wertkartenhandys (B-Free 20 Unlimited und B-Free 5 Unlimited) bieten laut dem Provider Ersparnisse im Vergleich zu den früheren Angeboten. Im Tarif B-Free 20 Unlimited, den Neukunden automatisch erhalten, kosten Gespräche zu A1, B-Free und zur A1 Mobilbox 20 Cent (gegenüber den alten Tarifen bedeutet dies eine Ersparnis von 10 Cent in der Minute). In alle anderen Netze telefoniert man um 40 Cent - auch in der Geschäftszeit, was einer Ersparnis von 43 Prozent entspricht. SMS kosten 20 Cent pro Nachricht. Alle Kunden mit B-Free 20 Unlimited haben die Möglichkeit, zu B-Free 5 Unlimited zu wechseln. Hierzu muss man einmalig das Guthaben mit mindestens 40 Euro aufladen und kann den Tarif ein ganzes Jahr lang nutzen. Neue sowie bestehende Kunden können diese beiden Tarife bis 30. Juni 2006 anmelden.

20 Prozent Guthaben sparen

B-Free Handys können auch über Online Banking aufgeladen werden. Bis 31. März 2006 erhält man bei Aufladung via Online Banking 20 Prozent des Betrages als Guthaben geschenkt. So werden etwa bei einer Aufladung von 40 Euro zusätzlich 8 Euro gutgeschrieben.(red)

Share if you care.