Kinokarten für "Transamerica"

8. März 2006, 10:32
posten

Gewinnen Sie Kinokarten für die STANDARD-Premiere von TRANSAMERICA
am 15. März 2006, 20.00 Uhr
in den Village Cinemas, 1030, Center Landstraßer Hauptstraße 2a

DER STANDARD und derStandard.at zeigen Ihnen TRANSAMERICA,
ausgezeichnet mit 1 GOLDEN GLOBE®:
Beste Hauptdarstellerin: Felicity Huffman
Regie: Duncan Tucker mit Felicity Huffman, Kevin Zegers, Fionnula Flanagan, Elizabeth Peña, Graham Greene u.a.
USA 2005, 103 Min., OmdU
ab 16. März 2006 im Kino!

Kurzinhalt

Bree steht vor ihrer letzten Operation. Endlich wird ihr größter Traum in Erfüllung gehen: Sie wird eine ganze Frau werden. Nur noch eine Woche und sie kann ihre gesamte Vergangenheit hinter sich lassen, kann vergessen, dass sie mal Mann war. Nur noch eine Woche, bis plötzlich ein Anruf aus dem New Yorker Jugendgefängnis Brees Leben auf den Kopf stellt. Der Anrufer ist Brees Sohn. Von dem sie bis dahin nichts wusste. Den sie gezeugt hat, als sie noch Stanley hieß und ein Mann war.

Ihre Therapeutin schickt sie nach New York: Erst muss mit der Vergangenheit abgeschlossen werden, dann gibt es die OP. Notgedrungen packt Bree ihre Koffer, um ihren Sohn aus dem Gefängnis zu holen. Brees Sohn Toby stellt sich als ein Drogen konsumierender Ausreißer heraus. Toby hat zwei Ziele: seinen Vater Stanley finden und Pornostar in L.A. werden. Gemeinsam macht sich das ungleiche Duo auf den Weg an die Westküste. Toby will Stanley finden. Und Bree will Stanley für immer hinter sich lassen...

Pressestimmen

"Impressively realized on all levels, this transgender spin on the road trip boasts an extraordinary central performance."
Sheri Linden, HOLLYWOOD REPORTER

"Laugh-out-loud funny, tartly off-color and ultimately touching."
Eddie Cockrell, VARIETY

"The result of Huffman's and Zegers' fine performances, and Tucker's excellent work, is one of the most thought-provoking and best films of the year."
Paul Clinton, CNN

"Before she was a Desperate Housewife, Felicity Huffman turned in this tour de force in what turns out to be a funny, charming, heartfelt road movie about a most unlikely pair."
Jami Bernard, NEW YORK DAILY NEWS

"Tucker can take credit for introducing viewers to a character they have almost certainly never met before."
Ann Hornaday, WASHINGTON POST DERSTANDARD

  • Artikelbild
    foto: © einhorn film transamerica
Share if you care.