Bohlen: "Alle drei haben keine Chance"

10. März 2006, 11:45
5 Postings

Deutscher Pop-Produzent sieht in Leandros zwar profilierte Sängerin, macht aber allen deutschen Beiträgen keine großen Hoffnungen

Wien - Der deutsche Pop-Produzent und Musiker Dieter Bohlen machte in der deutschen TV-Sendung "Kerner" keinem der drei deutschen Titel in der Vorausscheidung für den Song Contest in Athen große Hoffnungen.

Vicky Leandros hätte die profilierteste Live-Stimme der drei Teilnehmer, so Bohlen. Aber - "ich werde ja hier nicht fürs lügen bezahlt", alle drei Nummern hätten im internationalen Vergleich keine Chance, meinte der ehemalige "Modern Talking"- Star in der Talkshow des ZDF. (kafe)

Share if you care.