Jorge als Kamerun-Teamchef zurückgetreten

16. März 2006, 11:35
posten

Portugiese bat brieflich um Auflösung seines Vertrages

Yaounde - Artur Jorge hat am Dienstag per Post seinen Rücktritt als Fußball-Teamchef Kameruns bekannt gegeben. Der Portugiese erklärte in einem in Lissabon aufgegebenen Brief an Sportminister Philippe Mbarga Mboua, dass er den laufenden Vertrag auflösen möchte. Der 60-Jährig sprach zwar einige organisatorische Mängel im Rahmen seiner rund 13 Monate dauernden Arbeit mit den "Unbezähmbaren Löwen" an, bedankte sich aber für das in ihn gesetzte Vertrauen.

Der Ex-Trainer von FC Porto und Paris SG hatte im Jänner 2005 die Nachfolge von Winnie Schäfer angetreten, die Ziele waren die Qualifikation für die WM 2006 sowie der Triumph im Afrika Cup. In beiden Fällen war die Jorge-Truppe an der Elfenbeinküste gescheitert. (APA)

Share if you care.