Einbruch in Kindergarten im Burgenland - 7.000 Euro Schaden

8. März 2006, 09:57
1 Posting

Täter hebelten Kunststofffenster aus - Bargeld, Schnurlostelefon und Fotoapparate gestohlen

In den Gemeindehort und Kindergarten in Bruckneudorf (Bezirk Neusiedl am See) ist in der Nacht auf Dienstag eingebrochen worden. Die Täter verursachten einen Schaden in der Höhe von rund 7.000 Euro. Sie hebelten ein Kunststofffenster aus und durchsuchten anschließend vier Gruppenräume und das Büro der Leiterinnen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Dienstag.

Die Einbrecher zwängten eine Holzkommode vermutlich mit einen Schraubenzieher auf und brachen eine Geldkasse auf. Aus der Geldkassette stahlen sie etwa 3.700 Euro Bargeld. Ein Schnurlostelefon und zwei Fotoapparate ließen die Unbekannten ebenfalls mitgehen. (APA)

Share if you care.