Raiffeisen NÖ-Wien erhöht Sparzinsen

30. März 2006, 15:44
3 Postings

Nach der Leitzinserhöhung der Vorwoche werden auch Kreditzinsen geprüft - Zwei neue Sparbuch-Produkte im Angebot

Wien - Auch die Raiffeisen Landesbank Niederösterreich-Wien (RLB NÖ-Wien) erhöht nach der vorwöchigen Leitzinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB) die Zinsen für einige ihrer Sparprodukte. Die Zinsen für Kredite bleiben momentan noch gleich. "Sie werden noch geprüft, hier wird es sicher auch eine Änderung geben", so eine Sprecherin am Dienstag.

Neu im Angebot sind Sparbücher mit Lautzeiten von 18 und 30 Monaten, für die die Bank 2,75 bzw. 3,0 Prozent bietet. Die Zinsen für das 9-Monats-Sparbuch werden von 2,25 auf 2,50 Prozent angehoben. Der Durchschnittszins für das 36 Monate Stufenzinssparbuch erhöht sich von 2,665 auf 3,078 Prozent. (APA)

Share if you care.