Bewaffneter Raubüberfall auf Raika

7. März 2006, 15:34
posten

Täter entkam mit Beute in unbekannter Höhe - Keine Verletzten

Ein bisher Unbekannter hat am Dienstagnachmittag eine Raika-Filiale in der Prager Straße in Wien-Floridsdorf überfallen. Wie die Polizei berichtete, bedrohte der Täter das Personal mit einer Faustfeuerwaffe. Anschließend flüchtete er samt Beute in vorerst unbekannte Richtung. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. (APA)
Share if you care.