Ermäßigungen für Besucherinnen in Leopold Museum und Kunstforum am Tag der Frau

7. März 2006, 14:52
posten
Wien - Ermäßigungen für alle Besucherinnen gibt es am 8. März in zwei Wiener Museen anlässlich des internationalen Tags der Frau. Im Leopold Museum zahlen alle weiblichen Kunstinteressierten nur den halben Eintrittspreis und werden vom Museum mit Blumen beschenkt. Im Museumsshop gibt es für die Damen zehn Prozent Ermäßigung auf alle Produkte, für die ersten Besucherinnen liegen Überraschungen der Firma Lancome parat, teilte das Museum in einer Aussendung mit.

Im BA-CA Kunstforum bekommen alle Frauen 17 Prozent Ermäßigung. Diese Zahl entspreche dem laut EU-Bericht durchschnittlichen niedrigeren Einkommen von Frauen gegenüber Männern in Österreich, gab das Museum am Rande einer Pressekonferenz zur neuen Surrealismus-Ausstellung "Verrückte Liebe: Von Dali bis Francis Bacon" bekannt. Die Schau beginnt am morgigen Frauentag. Die präsentierte Sammlung enthält auch Werke von Künstlerinnen wie Frieda Kahlo, Leonora Carrington, Tamara de Lempicka oder Rebecca Horn.

Im Leopold Museum steht die Frau unterdessen im Zentrum der nächsten großen Sonderausstellung. Ab 9. Juni ist die Schau "Körper, Seele, Gesicht - Frauenbilder vom 16. bis zum 21. Jahrhundert" mit Exponaten aus eigenem Bestand und Leihgaben aus zahlreichen Weltmuseen (u.a. National Gallery London) zu sehen. (APA)

Share if you care.