Vicky Leandros gilt als deutsche Favoritin

10. März 2006, 11:45
12 Postings

In der landeseigenen Vorentscheidung tritt die Schlager-Ikone nur gegen zwei Konkurrenten an: Thomas Anders und die Spaß-Countryband Texas Lightning

Wiesbaden - Sängerin Vicky Leandros ist die Favoritin bei Deutschlands Schlagerfans für den nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2006. Nach dem Auftritt der drei TeilnehmerInnen in der Sendung "Wetten, dass...?" am Samstag votierten über 44 Prozent laut einer Online-Umfrage für Leandros, wie das Internet-Portal schlager.de mitteilte. Für Sänger Thomas Anders stimmten 28,12 Prozent der 3.500 Teilnehmer, knapp dahinter landete mit 27,86 Prozent die Gruppe Texas Lightning mit Schlagzeuger und Comedian Olli Dittrich.

Alle drei BewerberInnen treten mit englischen Songs an. Vicky Leandros bewirbt sich mit "Don't break my heart", Thomas Anders mit dem Lied "Songs That Live Forever" und Texas Lightning mit "No, no, never".

Dass in diesem Jahr nur drei BewerberInnen für den traditionsreichen Schlagerwettbewerb zur Auswahl stehen, hatte eine Jury der ARD-Unterhaltungschefs entschieden. Als Auswahlkriterien zählten laut NDR vor allem eine hohe Show-Akzeptanz und ein hervorragender musikalischer Standard. Wer von den drei BewerbernInnen aber nach Athen fährt, wird wieder über Televotum von den Zuschauern entschieden. Im vorigen Jahr hatte es noch zehn Kandidaten beim Grand-Prix-Vorentscheid gegeben. Der heurige Vorentscheid findet am Donnerstag in Hamburg statt. (APA/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Vicky Leandros: Das Antlitz des Song Contest 2006?

Share if you care.