Beckham, Zidane und Schumacher im neuen Asterix-Film mit dabei

7. März 2006, 12:04
12 Postings

Anlass: Der Gallier besucht diesmal die Olympischen Spiele - Film soll der teuerste der europäischen Kinogeschichte werden

Valencia - Der Formel-1-Rennfahrer Michael Schumacher sowie die Fußballstars David Beckham und Zinédine Zidane werden im neuen Filmabenteuer "Asterix bei den Olympischen Spielen" mitspielen, das im Südosten Spaniens gedreht wird. Die französisch-spanisch-deutsche Koproduktion wird nach Presseberichten vom Dienstag mit einem Budget von 78 Millionen Euro der teuerste Film der europäischen Kinogeschichte werden.

Die Regierung der spanischen Region Valencia und die Produktionsgesellschaft Pathé unterzeichneten einen Vertrag über die Dreharbeiten, die am 19. Juni in den Filmstudios von Alicante beginnen sollen. Gérard Depardieu wird nach diesen Informationen wie in den vorigen Filmen die Rolle des dicken Asterix-Freundes Obelix übernehmen.

Der kleine Gallier Asterix wird diesmal von Clovis Cornillac dargestellt. Altstar Alain Delon schlüpft in die Rolle von Julius Cäsar. Claudia Cardinale soll in einer Nebenrolle zu sehen sein. Die Regie führen Frédéric Forestier und Thomas Langmann. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wen werden die beiden Gallier wohl erblicken, wenn ein knallroter Streitwagen angefahren kommt?

Share if you care.