NBA: O'Neal geigt auf

8. März 2006, 10:15
posten

Geburtstagskind Matchwinner für Miami Heat - San Antonio bezwang Lakers trotz 43 Bryant-Punkten

Charlotte/North Carolina - Basketball-Superstar Shaquille O'Neal hat seinen 34. Geburtstag mit einer Topleistung auf dem NBA-Parkett begangen. Der Center avancierte am Montag beim 106:105-Sieg seiner Miami Heat nach Verlängerung bei den Charlotte Bobcats zum Matchwinner. Das Geburtstagskind erzielte alle acht Heat-Punkte in der Overtime, vergab dabei keinen einzigen Wurf und markierte zudem einen persönlichen Saisonrekord von 35 Zählern. O'Neal verhalf Miami damit zum neunten Sieg in Folge.

Bereits ihren elften Erfolg in Serie landeten die Phoenix Suns. Das Team aus Arizona bezwang die New Orleans Hornets in Oklahoma City mit 101:88. Die Spitzenposition in der Western Conference holten sich allerdings die San Antonio Spurs zurück. Der amtierende Meister bezwang die Los Angeles Lakers trotz 43 Punkten von deren Superstar Kobe Bryant auswärts 103:96. Die Lakers müssen als Achter im Westen weiter um ihre Playoff-Qualifikation zittern.(APA)

Share if you care.