AT&S: Zukauf in Korea unter Dach und Fach

22. März 2006, 14:39
posten

Die Übernahme der koreanischen Tofic ist fixiert - Der Hersteller flexibler Leitplatten soll mit 40 Millionen Dollar zum Umsatz beitragen

Wien - Der börsenotierte Leiterplattenhersteller AT&S hat am Dienstag den vor einigen Wochen angekündigten Kauf der koreanischen Tofic unter Dach und Fach gebracht. Dies teilte AT&S am Dienstag früh mit.

Tofic ist ein Hersteller flexible Leiterplatten im höchsten Technologiesegment und wird ab dem ersten Quartal des kommenden Wirtschaftsjahres der AT&S konsolidiert. AT&S erwarte aus der Akquisition der Tofic im kommenden Wirtschaftsjahr, das mit 1. April anfängt, einen Umsatzbeitrag von rund 40 Millionen Dollar (33,3 Mio. Euro).

AT&S plant, den bisherigen Leiter des Controllings, Markus Potzinger, als Finanzvorstand ab 1. April in das Management Board der Tofic Ltd. entsenden, hieß es. (APA)

Share if you care.