Volleyball: hotVolleys erster Sieger der Mitteleuropa-Liga

16. März 2006, 11:46
posten

3:2-Finalsieg gegen ÖVV-Meister Tirol

Wien - Die aon hotVolleys haben sich am Montagabend in Wien mit einem 3:2-Finalerfolg über Hypo Tirol den Sieg in der ersten Auflage der Volleyball-Mitteleuropa-Liga (MEVZA) gesichert. Nach einer 2:0-Satzführung mussten die Wiener den Ausgleich hinnehmen, setzten sich aber im Entscheidungssatz sicher 15:10 durch.

Damit entschieden die hotVolleys nach drei verlorenen Endspiel-Entscheidungen (zweimal ÖVV-Cup, einmal Meisterschaft) wieder ein Finale gegen die Tiroler für sich.(APA)

Finale Mitteleuropa-Liga Herren:

  • aon hotVolleys - Hypo Tirol 3:2 (16,18,-21,-19,10)
    Share if you care.