"Sun" veröffentlichte weiteres Kokain-Foto von Kate Moss

12. März 2006, 19:38
3 Postings

Foto entstand angeblich bereits 1998 während einer Reise nach Südafrika - im Haus Nelson Mandelas

London - Ein halbes Jahr nach dem Kokain-Skandal um Kate Moss stellt die Boulevardpresse dem Topmodel erneut nach. Das Massenblatt "Sun" veröffentlichte am Montag auf seiner Titelseite ein Foto, das Moss dabei zeigen soll, wie sie Kokain konsumiert. Auf dem Bild ist eine Frau an einem Tisch zu sehen, auf dem vier weiße pudrige Linien gezogen sind.

Dabei handle es sich um Kokain, schrieb das Blatt und datierte das Foto auf das Jahr 1998. Es sei während einer Reise des Models nach Südafrika geschossen worden - und zwar im Haus des damaligen Präsidenten Nelson Mandela.

Die 32-Jährige verlor mehrere wichtige Mode-Kunden, nachdem das Konkurrenzblatt "Mirror" im September vergangenen Jahres Fotos veröffentlicht hatte, die sie offenbar beim Schnupfen von Kokain in einem Londoner Plattenstudio zeigten. Nach einer Entzugstherapie in einer Privatklinik in den USA ist Moss inzwischen wieder mit lukrativen Model-Aufträgen im Geschäft. (APA/AFP)

  • Artikelbild
    foto: epa/giulio di mauro
Share if you care.