Initiative will Jugendlichen Podcasts näher bringen

15. März 2006, 14:33
9 Postings

Jugend-Podcast-Preis ausgeschrieben - Speicherplatz für Podcasts wird zur Verfügung gestellt

Jugendliche für Podcasts zu interessieren ist das Ziel einer gemeinsamen Aktion des Podcastclubs und der Bundesinitiative "Jugend ans Netz". Podcasts bieten zum einen die Möglichkeit, Audio-Sendungen aus dem Internet herunterzuladen und kostenfrei zu abonnieren. Andererseits kann aber eigentlich auch jeder eigene Beiträge produzieren und sie anderen im Internet zur Verfügung stellen.

Initiativ

Genau dies will die Initiative fördern. Dazu soll auch ein Jugend-Podcast-Preis verliehen werden. Hilfen zur Produktion von Podcasts gibt es auf der Web-Site des Podcastclubs und bei Netzcheckers.de, dem Jugendportal von "Jugend ans Netz".

Raum

Dort bekommen die Jugendlichen auch den Speicherplatz, um ihre Podcasts online zu stellen. Mit der Aktion sollen nicht nur einzelne Jugendliche, sondern auch Jugendeinrichtungen und Schulklassen angesprochen werden. Dazu wollen der Podcastclub und "Jugend ans Netz" bundesweit Workshops durchführen und auch begleitende Informationsmaterialien verteilen. (APA)

Links

Podcasts gibt es auf der Web-Site des Podcastclub

Netzcheckers.de

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.