Sun Microsystems schnappt sich Aduva

14. März 2006, 10:49
posten

Patch und Dependency Management soll in das Solaris Betriebssystem eingebettet werden

Sun Microsystems, Inc. (NASDAQ: SUNW) und Aduva haben angekündigt, dass Sun Aduva gemäß einer definitiven Vereinbarung erwerben wird. Die Technologie von Aduva ermöglicht Unternehmen, Prozesse in Verbindung mit Patch und Dependency Management zu automatisieren.

Angebot

Aduva betreibt im Moment ein aktives Dependency-Service für Solaris und Linux Server, mit dessen Hilfe die Belastung für Systemadministratoren verringert wird, die laufend erforderliche Patches, Updates und Änderungen bearbeiten müssen. Das Multi-Plattform-Service von Aduva wird für individuelle Kunden hinter ihrer eigenen Firewall erhältlich sein, sowie als automatisches Service von Sun's Grid.

Statements

"Durch den Erwerb von Aduva wird Sun an der größten Herausforderung von ITAdministratoren arbeiten können - dem Patch-Management. Gleichzeitig wird die Hauptursache für Stillstandszeiten und Schadensanfälligkeit der Systeme adressiert ," sagt Don Grantham, Executive Vice President von Sun Services. "Durch die Integration dieser Technologie in unsere Angebote und Services können wir Kunden helfen, tausende Systeme durch das Drücken eines Knopfes zu aktualisieren."

Share if you care.