Italien: Ende einer Siegesserie

10. März 2006, 14:59
28 Postings

Nach elf Siegen erstes Remis für AS Roma, 1:1 gegen Inter - Juve hält Vorsprung auf Milan

Rom - Die Siegesserie der AS Roma in der italienischen Fußball-Meisterschaf ist am Sonntagabend zu Ende gegangen. Die vor dem Spiel elfmal hintereinander siegreichen Römer und Inter Mailand trennten sich in Rom 1:1. Lange Zeit sah es aber aus, als würden die Hauptstädter das Dutzend voll machen.

Der Brasilianer Taddei brachte die Hausherren in der 9. Minute in Führung, der Ausgleich durch einen Kopfball von Inter-Verteidiger Materazzi gelang erst eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit. Für die Roma war es seit 21. Dezember 2005 das erste Meisterschaftsspiel der Serie A, das nicht gewonnen wurde. Elf Siege en suite hatte zuvor in der Serie A noch kein italienisches Klub-Team erreicht.

Roma verlor nach dem Remis einen Platz in der Tabelle und liegt nun hinter dem am Sonntag erfolgreichen AC Fiorentina (2:1 gegen Siena, 23. Saisontor von Luca Toni) auf dem fünften Tabellenrang. Inter liegt vier Punkte hinter Stadtrivale Milan auf Position drei.

Juve auf Titelkurs

Juventus Turin marschiert unaufhaltsam der erfolgreichen Titelverteidigung entgegen. Die Schwarz-Weißen siegten am Samstag auswärts gegen Sampdoria durch einen Treffer von Nedved in der 69. Minute mit 1:0 und führen damit weiterhin zehn Punkte vor dem ersten Verfolger AC Milan, der Empoli vor eigenem Publikum dank der Tore von Filippo Inzaghi (76., 86.) und Schewtschenko (80.) 3:0 besiegte.

Juventus hatte Glück, als der Genueser Volpi in der ersten Halbzeit einen Freistoß ans Lattenkreuz setzte. Der Meister steigerte sich erst nach der Pause und kam dann auch zu Chancen. Das Siegestor fiel nach einer Standardsituation: Nedved traf per Kopfball nach einer Freistoßhereingabe von der rechten Seite. (APA/red)

ITALIEN - 28. Runde:

Samstag:

  • AC Milan - Empoli 3:0 (0:0) Tore: F. Inzaghi (76., 86.), Schewtschenko (80.)

  • Sampdoria - Juventus 0:1 (0:0) Tor: Nedved (69.)

    Sonntag:

  • AS Roma - Inter Mailand 1:1 (1:0) Torschützen: Taddei (9.) bzw. Materazzi (89.)

  • Fiorentina - Siena 2:1 (1:1) Tore: Toni (3.), Pazzini (90.) bzw. Vergassola (15.)

  • Chievo Verona - Lazio Rom 2:2 (2:1) Tore: Tiribocchi (42., 45.) bzw. Mauri (32.), Oddo (67./Elfmeter)

  • Lecce - Palermo 2:0 (0:0) Tore: Vucinic (63.), Giacomazzi (77.)

  • Udinese - Ascoli 1:1 (0:0) Tore: Di Natale (77.) bzw. Domizzi (85./Elfmeter). Gelb-Rote Karte: Guana (83./Ascoli)

  • Treviso - Reggina 0:1 (0:0) Tor: Amoruso (94.)

  • Livorno - Cagliari 0:1 (0:0) Tor: Suazo (77.)

  • Messina - Parma 0:1 (0:0) Tor: Bresciano (84.)
    Share if you care.