Mia Farrow spielt in Animationsstreifen von Luc Besson

10. März 2006, 12:36
posten

Madonna, Bowie und Snoop Dogg als Sprecher im Einsatz

Los Angeles - US-Schauspielerin Mia Farrow und Jungstar Freddie Highmore spielen in Luc Bessons Kinderfilm "Arthur and the Minimoys" mit. Sie übernehmen in dem Animationsfilmprojekt des französischen Regisseurs und Produzenten einige Live-Action-Rollen, berichtet das Filmblatt "The Hollywood Reporter. Madonna, David Bowie und Rapper Snoop Dogg sind als Sprecher im Einsatz.

Das computergenerierte Projekt beruht auf einer von Besson geschriebenen Kinderbuchserie. Die Story dreht sich um einen zehnjährigen Jungen, der im Fantasy-Land der winzigen Minimoys auf Schatzsuche geht. Der Film soll Mitte Dezember in die Kinos kommen. Madonna, die in diesem Sommer auch eine Konzerttournee plant, wird eine Prinzessin vertonen, während Bowie einen Bösewicht mimt. (APA/dpa)

Share if you care.