Karten, Kodizes und ein Sportbuch aus der frühen Neuzeit

6. März 2006, 19:12
posten

Weltatlas von Diogo Homem eines der Prunkstücke in der Faksimile-Schau der Österreichischen Nationalbibliothek - Eine Ansichtssache

Bild 1 von 13
foto: moleiro

Bedeutende Handschriften, antike Weltkarten und historische Schriftrollen sind von 7. bis 12. März im Van Swieten Saal der Österreichischen Nationalbibliothek zu sehen. Bei den Werken handelt es sich um Faksimiles des darauf spezialisierten spanischen Verlages M. Moleiro Editor.

Im Bild: Faksimile von Theriaka und Alexipharmaka, dem sowohl ältesten erhaltenen griechischen Text über Toxikologie als auch einzigem erhaltenen illustrierten Manuskript (10. Jahrhundert).

weiter ›
Share if you care.