Mujiri versucht sein Glück in Russland

3. März 2006, 22:55
5 Postings

Georgier wechselt ablösefrei von Sturm Graz zu Erstligist Samara

Graz/Samara - Der bei Sturm Graz wegen ausständiger Gehaltszahlungen aus seinem Vertrag ausgetretene David Mujiri hat einen neuen Klub gefunden. Der 28-jährige georgische Nationalspieler, der sich bei den Grazern seit seiner Verpflichtung im Jahr 2001 zum offensiven Regisseur entwickelt hat, wechselt ablösefrei zum russischen Erstligisten Krilija Sowjetow Samara. Mujiri wäre in Graz noch bis Sommer unter Vertrag gestanden. (APA)
Share if you care.