Drittes Turnier, drittes Finale

4. März 2006, 18:47
3 Postings

Roger Federer wandelt weiter von Sieg zu Sieg und steht im Endspiel von Dubai - Finalgegner diesmal Rafael Nadal

Dubai - Roger Federer steht auch in seinem dritten Turnier dieses Jahres im Finale. Der Weltranglisten-Erste setzte sich am Freitag in Dubai gegen den Russen Michail Juschnij mit 6:2,6:3 durch und greift damit beim Millionenturnier am Arabischen Golf nach dem vierten Titel in Folge.

Im "Traumfinale" trifft der Schweizer auf den als Nummer zwei gesetzten Rafael Nadal. Der 19-jährige Spanier bezwang den Deutschen Rainer Schüttler sicher 6:4,6:2. Nadal hatte in der vergangenen Saison wie Federer elf Turniere gewonnen und war in der Weltrangliste von Position 51 an die zweite Stelle vorgestoßen. Er war einer von nur vier Spielern, die Ferderer 2005 besiegt haben und weist zudem mit 2:1 eine positive Bilanz gegen die Nummer eins der Welt auf.

Nadal bestreitet nach überwundener Fußverletzung erst sein zweites Saison-Turnier nach Marseille (Halbfinale). "Schön, dass Rafael wieder da ist. Ich hoffe, in Zukunft mehr gegen ihn spielen zu können", sagte Federer, der nach seinen Erfolgen in Doha und bei den Australian Open seinen dritten Titelgewinn dieser Saison anstrebt. (APA/SIZ)

Share if you care.