Da capo für Old Ted

16. März 2006, 11:35
6 Postings

Der knapp 40-jährige Teddy Sheringham wird auch im nächsten Jahr für West Ham stürmen und dann ältester Premier-Ligist aller Zeiten sein - Keane bleibt bei Tottenham

London - Robbie Keane hat am Freitag einen neuen Vierjahres-Vertrag bei Tottenham Hotspur unterschrieben. "Ich habe das Gefühl, der Verein entwickelt sich in die richtige Richtung. Besonders wenn man sich ansieht wie sich die Mannschaft macht und die Qualität der verpflichteten Spieler berücksichtigt", meinte Keane. Er freue sich, dass ihm Tottenham die Chance zur Verlängerung gegeben hat: "Ich bin froh und habe viele gute Freunde hier."

Der 25-Jährige hatte am Mittwoch das erste Mal das irische Nationalteam als Kapitän angeführt und beim 3:0-Sieg im Testspiel gegen Schweden auch gleich ein Tor geschossen.

"Immer noch ein Topstürmer"

Und auch Teddy Sheringham bleibt in London. Der ehemalige englische Nationalstürmer hat seinen Vertrag beim Erstligisten West Ham United um ein Jahr verlängert und dürfte damit zum ältesten Feldspieler aller Zeiten in der Premier League avancieren. Der 39-Jährige hat seit seinem Wechsel zu den Londonern im Juli 2004 in 53 Pflichtspielen 26 Tore erzielt und damit eine wichtige Rolle bei deren Wiederaufstieg ins Oberhaus gespielt.

"Ich bin absolut begeistert, Teddy noch ein Jahr bei uns zu haben", sagte West-Ham-Trainer Alan Pardew am Freitag. "Es ist wichtig für unsere jungen Leute, dass wir gute Routiniers im Verein haben. Und Teddy war immer beispielhaft. Noch wichtiger ist, dass wir uns seine Fähigkeiten als Spieler weiter gesichert. Teddy hat in dieser Saison gezeigt, dass er immer noch ein Top-Stürmer ist. Angesichts seiner hervorragenden Fitness und seiner Hingabe zum Fußball, habe ich keinen Zweifel, dass er auch im nächsten Jahr ein wichtiger Teil des Teams sein wird."

Der derart gelobte Musterprofi hat in seiner 24-jährigen Profikarriere neben den Hammers auch für Millwall, Nottingham Forest, Tottenham Hotspur, Manchester United und Portsmouth gespielt und genetzt.

Sheringham, der im April 40 wird, ist bereits ältester Liga-Torschütze aller Zeiten und löst Gordon Strachan als ältester Spieler ab, sobald er in der kommenden Saison eine Erstliga-Partie bestreiten. Die Premier League existiert seit 1992/93. Mitte der 60er Jahre war Sir Stanley Matthews noch als über 50-Jähriger aktiv gewesen. (red/APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wird in Upton Park auch weiterhin Freude bereiten: Edward Paul Sheringham, genannt Teddy.

Share if you care.