"Brokeback Mountain" eindeutiger Favorit bei den Buchmachern

3. März 2006, 14:47
posten

"L.A. Crash" werden Außenseiterchancen eingeräumt

Wien - Rund um die 78. Oscar-Verleihung grassiert - wie stets in den vergangenen Jahren - das Wettfieber. Der österreichische Online-Anbieter interwetten.com sieht auch einen ganz klaren Favoriten: Ang Lees Liebesfilm um zwei schwule Cowboys, "Brokeback Mountain", wurde acht Mal für die Academy Awards nominiert und liegt mit einer Quote von 1.25 im Ranking für den Film mit den meisten Oscars an der Spitze. Außenseiterchancen im Rennen um den besten Film sehen die Buchmacher für "L.A. Crash" (Quote 4.00).

Noch klarer schaut die Sache bei bester Regie und bestem Hauptdarsteller aus: Da können Wettfreudige überhaupt nur für oder gegen Ang Lee bzw. für oder gegen Philip Seymour Hoffmann (im Film "Capote") stimmen. Als beste Hauptdarstellerin wird Reese Witherspoon für ihre Rolle im Johnny Cash-Biopic "Walk The Line" favorisiert, Felicity Huffmann hat für ihre Transsexuellen-Darstellung in "Transamerica" Außenseiterchancen. Gewettet werden kann zudem auf die beste Filmmusik, die beste Ausstattung, die beste Kamera und den besten fremdsprachigen Film. (APA)

Share if you care.