Noch keine Informationen über Begräbnis

6. März 2006, 16:55
posten

Bestattung erteilt auf Wunsch der Familie keine Auskünfte - Auch Frage der Aufbahrung noch offen

Wien - Noch ist weiter offen, wann und wo der am Donnerstag im Alter von 76 Jahren verstorbene ehemalige Nationalratspräsident, Minister und Wiener Bürgermeister Leopold Gratz begraben wird. Laut Bestattung-Wien besteht der Wunsch der Familie, noch keine Auskünfte über die weitere Vorgangsweise zu erteilen. Dem Vernehmen nach gibt es derzeit auch Gespräche über eine mögliche Aufbahrung des Verstorbenen.

Da Gratz in seiner letzten politischen Funktion Nationalratspräsident war, könnte diese im Parlament stattfinden. Aber auch eine Aufbahrung im Rathaus ist nicht ausgeschlossen.

Gratz starb am Donnerstagfrüh an einem Herzleiden. Zuvor war er nach einem Eingriff drei Wochen lang in der Rudolfstiftung kardiologisch behandelt worden. (APA)

Share if you care.