"Dancing Stars": Jury ohne Dagmar Koller

11. März 2006, 11:11
12 Postings

Wegen Erkrankung ihres Mannes Helmut Zilk - Statt ihr jede Woche ein anderer "prominenter Juror"

Dagmar Koller wird wegen der schweren Erkrankung ihres Mannes Helmut Zilk nicht in der Jury der ORF-"Dancing Stars" sitzen. Dies habe sie dem ORF am Donnerstagabend mitgeteilt, so ORF-Unterhaltungschef Edgar Böhm in einer Aussendung. An Kollers Stelle soll sich jede Woche "ein anderer prominenter Juror" einfinden, hieß es. Wer dies beim Start der zweiten Staffel kommenden Freitag sein wird, steht noch nicht fest.

"Dagmar Koller muss im Moment ihre gesamte Kraft ihrem Ehemann Helmut Zilk schenken", so Böhm. Sie begleitet ihn in dieser schweren Zeit und steht ihm mit ihrer ganzen Energie zur Seite. Selbstverständlich verstehen und respektieren wir diese Entscheidung." Bei Staffel eins sei Koller "sicherlich mit ein Grund für den Erfolg von 'Dancing Stars'" gewesen und habe mit ihren Urteilen "sehr zur Unterhaltung des Publikums beigetragen", bedauerte der Unterhaltungschef Kollers Ausscheiden. "Aber in solch einer Situation müssen natürlich andere Prioritäten gesetzt werden. Wir wünschen ihr und Helmut Zilk von ganzem Herzen alles Gute."

Pro Tanz vergibt die Jury bis zu zehn Punkte. Fixe Mitglieder sind wie bei der ersten Staffel Thomas Schäfer-Elmayer, Hannes Nedbal und Nicole Burns-Hansen. (APA)

Share if you care.