Kapitalerhöhung spülte Betandwin 269 Millionen in die Kasse

17. März 2006, 15:25
posten

Platzierungspreis von 95 Euro pro Jungaktie - 2,83 Millionen neue Aktien verkauft

Wien - Der börsenotierte Internet-Wettanbieter Betandwin hat seine am Mittwoch angekündigte Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Wie das Unternehmen Donnerstagnachmittag mitteilte, wurden heute im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens 2,83 Millionen neue Aktien platziert. Der Platzierungspreis wurde mit 95 Euro pro Stück fixiert, dies entspricht einem Brutto-Emissionserlös von 268,85 Mio. Euro.

Die Aktien wurden bei institutionellen Investoren im In- und Ausland platziert. Sole Global Coordinator und Sole Bookrunner der Transaktion war die Investmentbank Dresdner Kleinwort Wasserstein. An der Wiener Börse notierte die Betandwin-Aktie am Donnerstag gegen 14:15 Uhr mit 95,70 Euro um 1,3 Prozent schwächer. (APA)

Share if you care.