Arsenal in Klub-Weltrangliste verbessert

8. März 2006, 11:27
8 Postings

"Team im Februar" war AS Roma - Austria von 51 auf 74 gefallen

Wiesbaden - An der Reihenfolge der Top-Vier-Teams Liverpool FC, Inter Mailand, Bayern München und AC Milan in der vom Internationalen Verband für Fußball-Geschichte und -Statistik (IFFHS) geführten Klub-Weltrangliste hat sich nichts geändert. Dahinter gab es im neuesten Ranking aber zahlreiche Verschiebungen, so verbesserte sich u.a. Arsenal London von 8 auf 5, Juventus Turin von 10 auf 7 und Chelsea FC von 16 auf 10.

"Club-Welt-Team im Februar" ist die AS Roma. Die Römer gewannen alle fünf Spiele in der Serie A, beide im UEFA-Cup und erreichten das Semifinale der "Coppa Italia". Als bester ÖFB-Vertreter scheint Austria Magna auf Platz 74 auf, die Wiener rutschten allerdings um 23 Positionen ab.(APA)

Club-Weltrangliste (1. März 2005 - bis 28. Februar 2006):

   1. (  1) Liverpool FC    325,0 Punkte
   2. (  2) Inter Mailand   307,0
   3. (  3) Bayern München  294,0
   4. (  4) AC Milan        258,0
   5. (  8) Arsenal London  251,0
   6. (  7) FC Sao Paulo    246,0
   7. ( 10) Juventus Turin  245,0
   8. (  6) Olympique Lyon  244,0
   9. (  9) PSV Eindhoven   242,5
  10. ( 16) Chelsea FC      241,0
            weiter:
  12. (32.)  AS Roma        235,0
  74. ( 51) Austria Magna   138,5
 102. (101) Rapid Wien      116,0
 172. (149) Liebherr GAK     92,0
Share if you care.