"Fettleibigkeit ist der Terror im Inneren"

8. März 2006, 12:50
6 Postings

Leiter der US-Gesundheitsbehörden glaubt an ein neues Sicherheitsrisiko

Columbia - Der Leiter der US-Gesundheitsbehörden hat die zunehmende Fettleibigkeit bei Amerikanern als Sicherheitsrisiko eingestuft. "Fettleibigkeit ist der Terror im Inneren", sagte Richard Cameron am Mittwoch bei einem Vortrag an der Universität von South Carolina. "Wenn wir nichts dagegen tun, wird das Ausmaß des Problems 9-11 und irgendwelche anderen Terrorakte in den Schatten stellen."

Cameron verwies auf Gesundheitsprobleme bei Kindern und Jugendliche, die durch extremes Übergewicht ausgelöst werden könnten. "Wo werden wir unsere Soldaten und Seeleute und Flieger herbekommen?" fragte er mit Blick auf die Gesundheitsrisiken zu dicker Kinder. "Wo werden wir unsere Polizisten und Feuerwehrleute finden, wenn die heutigen Kids vor der Prognose stehen, dass sie fettleibig und im Erwachsenenalter herzkrank und anfälliger für Krebs und eine ganze Reihe anderer Krankheiten werden?" (APA/AP)

Share if you care.