"Frauen-Monat"

9. März 2006, 12:13
posten

Konzerte mit Gabriele Maria Ronge, Marjana Lipovsek, Omara Portuondo und Charlotte Hellekant im Festspielhaus St. Pölten

St. Pölten - Der März ist im Festspielhaus St. Pölten ein besonderer "Frauen-Monat": Kammersängerin Marjana Lipovsek eröffnete den Reigen mit ihrem ersten Gastspiel im Festspielhaus. Das Programm reicht von Goethe-Vertonungen Schuberts über Lieder von Brahms und Josef Marx bis zu Volksliedern aus ihrer slowenischen Heimat.

Laut Aussendung des Festspielhauses ein weiteres Highlight ist der Auftritt der Kubanerin Omara Portuondo (18. März), die mit dem Siegeszug der Buena-Vista-Bewegung zum internationalen Star wurde. Begleitend zum Konzert zeigt das Cinema Paradiso den Film "Buena Vista Social Club". Die schwedische Mezzosopranistin Charlotte Hellekant ist am 13. März als Gast des Tonkünstler-Orchesters im Programm "Vive la France" zu hören.

Heldin der Operngeschichte

Am 24. und 26. März betritt mit "Leonore" aus Beethovens "Fidelio" eine Heldin der Operngeschichte in einer halbszenischen Aufführung die Bühne: Der deutsche Literaturdoyen Walter Jens erzählte in seinen "Zwischentexten zu Fidelio" die Geschichte aus der Sicht des Kerkermeisters Rocco. Diesen berührenden Text wird Miguel Herz-Kestranek zwischen den einzelnen musikalischen Nummern der Oper lesen. Kristjan Järvi dirigiert das Tonkünstler-Orchester, als Leonore ist Gabriele Maria Ronge zu hören. (APA)

Share if you care.