Swarovski kauft Theyer & Hardtmuth

17. März 2006, 15:36
11 Postings

Nach 273 Jahren Firmengeschichte gibt das Wiener Schreibwaren­geschäft "blutenden Herzens" seinen Standort in der City auf

Wien - Das traditionsreiche Wiener Schreibwarengeschäft Theyer & Hardtmuth in der Kärntner Straße verkauft den Standort nach 273 Jahren Firmengeschichte gegen einen einstelligen Millionenbetrag an den Tiroler Kristall-Konzern Swarovski. Das berichtet "Format" in der neuen Ausgabe, die am Freitag erscheint. Swarovski übernimmt den rund 350 Quadratmeter großen Standort gegen eine Ablöse in Höhe eines einstelligen Millionenbetrags.

"Wir gehen mit blutendem Herzen", wird Geschäftsführer und Miteigentümer Peter Lerner zitiert. Als Grund nannte Lerner, dass ihm bei einer Übergabe an Nachfolger aus der Familie eine Mieterhöhung drohe, die nicht zu erwirtschaften sei. Lerner: "Es tröstet mich, dass mit Swarovski wieder ein österreichischer Familienbetrieb einzieht." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Theyer & Hardtmuth verkauft den Wiener Innenstadt Standort gegen einen einstelligen Millionenbetrag an den Kristall-Konzern Swarovski.

Share if you care.