Rottenbergs Boulevard: Barmherzigkeit um Mitternacht

2. März 2006, 19:46
posten

Das Elmayer-Kränzchen als verlässlicher Indikator für das wohl verdiente Faschingsende

Seit es Krapfen das ganze Jahr über gibt, bleibt nur noch das Elmayer-Kränzchen als verlässlicher Indikator für das wohl verdiente Faschingsende. Und so beendete Benimm-Instanz Thomas Schäfer-Elmayer am Dienstagabend Schlag Mitternacht die dieswinterliche Narrensaison - mit einer guten Tat: Er übergab den Tischverkauf-Reinerlös des "Kränzchens" (immerhin 13.435 Euro) an Christoph Gisinger vom "Haus der Barmherzigkeit".

Dazu - verspätet - ein Nachtrag: Der "Flüchtlingsball" zugunsten des Integrationshauses (vergangenes Wochenende, Wiener Rathaus) spielte knapp 45.000 Euro ein. (DER STANDARD Printausgabe 2.3.2006)

Share if you care.