A2: Sattelschlapper umgestürzt

1. März 2006, 21:41
posten

Zwischen Wöllersdorf und Leobersdorf in Fahrtrichtung Wien bis in die Abendstunden nur ein Fahrstreifen passierbar

Wien - Ein 38 Tonnen schwerer Sattelschlepper hat am Mittwochnachmittag den Verkehr auf der Südautobahn (A2) in Fahrtrichtung Wien erheblich beeinträchtigt. Der Lkw stürzte am Vormittag zwischen Wöllerdorf (Bezirk Wiener Neustadt) und Leobersdorf (Bezirk Baden) in einen Graben, verlor die Ladung und musste mit einem speziellen Bergekran entfernt werden. Der Lenker wurde durch den Unfall nicht verletzt.

Der ÖAMTC meldete beträchtlichen Rückstau. Nur ein Fahrstreifen ist passierbar. Ausweichen konnten Lenker über die Wiener Neustädter Straße (B17), die Strecke ist dadurch überlastet.

Der ÖAMTC rechnete mit dem Abschluss der Aufräumarbeiten "nicht vor den frühen Abendstunden." (APA)

Share if you care.