"Verrückte Liebe" zum Tag der Frau

1. März 2006, 12:28
posten

Ermäßigte Eintrittskarten für Ausstellung und Shop-Artikel im BA-CA Kunstforum Wien

Wien - Den dieser Tage veröffentlichten EU-Bericht zur Chancengleichheit nimmt die Direktorin des BA-CA Kunstforums, Ingried Brugger, zum Anlass einer nachahmenswerten Aktion: Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2006 wird allen Frauen jeden Alters für die Ausstellung "Verrückte Liebe: Von Dali bis Bacon - Surreale Kunst aus der Sammlung Ulla und Heiner Pietzsch" eine Ermässigung von 17 Prozent auf jedes Ticket und jeden Shop-Artikel gewährt.

"Mich hat der Bericht ziemlich ernüchtert", sagt Brugger, "ich weiss, dass ich mit dieser Aktion nicht viel bewege, aber es geht mir darum, ein Zeichen zu setzen und im Rahmen meiner Möglichkeiten einen kleinen Beitrag zum Ausgleich zu schaffen. Dem Gleichstellungsbericht nach verdienen Frauen in Österreich durchschnittlich um 17 Prozent weniger als Männer, das möchte ich symbolisch einen Tag lang egalisieren."

Dass es sich dabei um den ersten Ausstellungstag der "Verrückten Liebe" handelt, findet Bgrugger sehr stimmig. "Es gibt doch wohl kaum etwas Surrealeres als geschlechtsspezifische Diskriminierung!"

Information
8. März 2006, 10 - 19 Uhr
Internationaler Frauentag im BA-CA Kunstforum
Verrückte Liebe; Von Dali bis Bacon
Surreale Kunst aus der Sammlung Ulla und Heiner Pietzsch
Euro 7,22 statt Euro 8,70 für alle Frauen
17 Prozent auf alle Shop-Artikel (ausgenommen Bücher)
(red)

Share if you care.