Leonardo DiCaprio will Gefängnis-Drama drehen

7. März 2006, 12:18
posten

Weitere Hollywood-Projekte: Mark Wahlberg als Scharfschütze, Anne Hathaway und Vince Vaughn in Komödien

Los Angeles - US-Schauspieler Leonardo DiCaprio will einen brisanten Stoff in Angriff nehmen. Wie der "Hollywood Reporter" am Dienstag berichtete, wird der 31-Jährige das Gefängnisdrama "Kite" produzieren und möglicherweise auch eine Rolle übernehmen. Der Stoff dreht sich um Bandenkriege und korrupte Aufseher in einem Hochsicherheitsgefängnis in Kalifornien.

Zwar werden der Verfilmung keine wahren Begebenheiten zu Grunde gelegt, aber jüngste Unruhen in zahlreichen kalifornischen Gefängnissen mit Todesopfern haben das Thema in die Schlagzeilen gerückt. Zur Zeit steht DiCaprio noch mit Danny Glover und Jennifer Connelly in Südafrika für den Streifen "The Blood Diamond" vor der Kamera. Darin spielt er einen umtriebigen Diamantenhändler im westafrikanischen Bürgerkriegsland Sierra Leone.

Mark Wahlberg als Scharfschütze

Mark Wahlberg ("Vier Brüder") will für Regisseur Antoine Fuqua ("King Arthur", "Training Day") in dem Polit-Thriller "Shooter" vor die Kamera treten. Das Skript beruht auf dem Roman "Im Fadenkreuz der Angst" von Stephen Hunter aus dem Jahr 1993. In der Vergangenheit waren auch Keanu Reeves und Robert Redford für die Hauptrolle im Gespräch.

Die Story handelt von einem früheren Scharfschützen, der sich nach der Ermordung eines Unschuldigen aufs Land zurückgezogen hat. Er lässt sich von Kollegen überreden, einen geplanten Mordanschlag auf den US-Präsidenten abzuwehren, wird dabei aber hintergangen und muss um sein Leben fürchten. Die Dreharbeiten sollen im Juni beginnen, berichtet der "Hollywood Reporter". Wahlberg ist demnächst in dem Scorsese-Thriller "The Departed" auf der Leinwand zu sehen.

Anne Hathaway in Schwangerschaftskomödie

Nachdem Anne Hathaway in "Brokeback Mountain" die Ehefrau eines schwulen Cowboys (Jake Gyllenhaal) spielte, hat sie in ihrem nächsten Filmprojekt wieder Pech mit der Liebe. In der Komödie "Knocked Up" wird sie nach einem nächtlichen Abenteuer ungewollt schwanger. "Jungfrau (40), männlich sucht..."-Regisseur Judd Apatow will den Streifen inszenieren.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge spielen Seth Rogan, Paul Rudd und Leslie Mann an Hathaways Seite mit. Apatow hat neben der Regie auch das Drehbuch und die Produktion übernommen. Die Dreharbeiten sollen im Sommer starten. Hathaway, die durch die Komödie "Plötzlich Prinzessin" bekannt wurde, ist demnächst an der Seite von Meryl Streep in dem Modewelt-Drama "The Devil Wears Prada" zu sehen.

Vince Vaughn als Bruder des Weihnachtsmanns

Nach dem Erfolg von "Die Hochzeits-Crasher" schließen sich Hauptdarsteller Vince Vaughn und Regisseur David Dobkin wieder zusammen. "Variety" zufolge spielt Vaughn in der Weihnachtskomödie "Fred Claus" den missratenen Bruder des Weihnachtsmanns. Fred, das schwarze Schaf der Familie, macht sich auf den Weg zum Nordpol, um dort seine gute Seiten unter Beweis zu stellen. Die Santa-Rolle muss noch besetzt werden.

Vaughn soll bei den Gagenverhandlungen erstmals die 20-Millionen-Dollar-Hürde überspringen. Mit dem Sport-Comedy-Hit "Voll auf die Nüsse" war er 2004 als Komödiant bekannt geworden. Demnächst ist er an der Seite von Freundin Jennifer Aniston in der Komödie "The Break Up" zu sehen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Leonardo DiCaprio, hier nicht vor Gefängnisgittern, sondern vor denen des Sets der TV-Komik-Show 'Earth to America' in Las Vegas

Share if you care.