Hamburg: Zwölfjährige brachte Kind zur Welt

2. März 2006, 09:37
13 Postings

Mädchen wurde wegen starker Bauchschmerzen ins Kinderspital gebracht

Hamburg - Ein erst zwölf Jahre altes Mädchen hat am Mittwoch in Hamburg ein Kind zur Welt gebracht. Die junge Mutter und ihr 2.830 Gramm schwerer Sohn haben die Entbindung gut überstanden und sind wohlauf.

Das Mädchen hatte in der Früh über starke Bauchschmerzen geklagt und wurde gegen 2.00 Uhr im Krankenwagen zum Kinderkrankenhaus Wilhelmstift gefahren. Dort stellten die Ärzte nicht nur die Schwangerschaft fest sondern registrierten auch, dass das Mädchen unmittelbar vor der Geburt ihres Kindes stand. (APA)

Share if you care.