Erste Bank: Deutsche Bank stuft von von "buy" auf "hold"

23. März 2006, 09:42
posten
Wien - Die Analysten der Deutschen Bank haben ihre Einschätzung für die Aktien der Erste Bank von "buy" auf nunmehr "hold" zurückgenommen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Laut einem Händler beläuft sich das Kursziel auf 52,50 Euro. Zum Vergleich: Erste Bank-Aktien notierten am Mittwoch kurz nach der Eröffnung an der Wiener Börse um 0,78 Prozent schwächer bei 50,60 Euro. (APA)
Share if you care.