Israels Außenministerin Tzipi Livni in Wien

1. März 2006, 16:17
posten

Umgang mit Hamas und Iran im Mittelpunkt - Treffen mit Fischer, Schüssel und Plassnik

Wien - Die israelische Außenministerin Tzipi Livni kommt heute Mittwoch nach Wien, um im EU-Vorsitzland über die aktuelle Lage in Nahost zu sprechen. Schwerpunkt der Gespräche werden der Umgang mit extremistischen Palästinenser-Organisation Hamas, der Siegerin der Parlamentswahlen vom 25. Jänner, sowie der Atomstreit mit dem Iran sein.

Livni wird von Bundespräsident Heinz Fischer, Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und Außenministerin Ursula Plassnik empfangen. Livni hatte die EU schon mehrmals aufgefordert, eine harte Haltung gegenüber einer Hamas-geführten Palästinenserregierung einzunehmen. Die Hamas sei eine terroristische Organisation, die in ihrem Statut die Zerstörung Israels als Ziel festgeschrieben habe. Die EU hingegen will die Palästinenser weiterhin finanziell unterstützen. (APA)

Share if you care.