Geox setzte 2005 zu Gewinnsprung an

14. März 2006, 15:44
posten

Nettogewinn des Schuhhändlers stieg um 43 Prozent - Umsatz wuchs um gut ein Drittel - Weitere Shops in ganz Österreich geplant

Rom - Geox hat das Jahr 2005 mit einem Umsatz von 455 Millionen Euro abgeschlossen, was einem 34-prozentigen Wachstum gegenüber dem Vorjahr 2004 entspricht. Der Nettogewinn stieg um 43 Prozent auf 75,3 Millionen Euro, berichtete der Konzern aus dem italienischen Montebelluna. Das operative Ergebnis kletterte um 42 Prozent auf 102,9 Millionen Euro.

"Die Resultate 2005 entsprechen den Erwartungen. Für das laufende Jahr sind wir optimistisch. Wir haben für die Sommersaison ein Wachstum bei den Bestellungen von 32 Prozent", berichtete der Präsident der Gruppe Mario Moretti Polegato. Geox ist seit Dezember 2004 an der Mailänder Börse notiert.

Der Großkonzern arbeitet am Ausbau seines österreichischen Shop-Netzes um weitere fünf Geschäfte. In der Wiener Alserstraße wird ein neuer Geox-Shop geplant. Auch in Wien Schwechat ist eine Neueröffnung vorgesehen. Somit steigt die Zahl der Geox-Geschäfte in Wien auf sechs. Weitere Shop-Einweihungen planen die Italiener 2006 in Dornbirn, Graz und Linz. Das Netz der Geox-Shops in Österreich steigt somit auf 14. Geox beliefert in Österreich 400 Schuhgeschäfte. In 60 Shops ist das Unternehmen mit einem eigenen Corner präsent. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Großkonzern arbeitet am Ausbau seines österreichischen Shop-Netzes um weitere fünf Geschäfte.

Share if you care.