Del Horno ein Spiel gesperrt

7. März 2006, 17:16
13 Postings

Chelsea-Spieler sah gegen Barcelona Rot

London - Der linke Außenverteidiger des englischen Fußball-Meisters Chelsea FC, Asier del Horno, ist nach seiner Roten Karte im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinalduells mit dem FC Barcelona (1:2) am vergangenen Mittwoch nur für ein Pflichtspiel in der europäischen Königsklasse gesperrt worden. Dies gab der Londoner Premier-League-Spitzenreiter am Dienstag bekannt. Der Spanier war kurz vor der Pause nach einer Attacke gegen Barcas Lionel Messi des Platzes verwiesen worden.

Das vom Schiedsrichter als grobe Attacke beurteilte Foul hätte eigentlich eine automatische Drei-Spiele-Sperre nach sich ziehen müssen. Nach einem Einspruch der Engländer "entschied die UEFA jedoch, dass es sich nicht um eine grobe Attacke handelte", erklärten die Chelsea-Verantwortlichen auf der offiziellen Klub-Homepage.(APA/Reuters)

Share if you care.