Geschäftsklima in der Eurozone im Februar auf 5-Jahres-Höchststand

16. März 2006, 15:54
posten

Auch Gesamtstimmung in der Wirtschaft verbessert sich weiter

Brüssel - Der Geschäftsklimaindex der Eurozone hat im Februar mit 0,61 Punkten den höchsten Stand seit 5 Jahren erreicht. Nach einem leichten Rückgang im Jänner setzte der Index seinen seit September 2005 dauernden Anstieg fort, teilte die EU-Kommission am Dienstag mit. Grund für den Aufwärtstrend sei vor allem die bessere Einschätzung der Produktionsaussichten durch die Industrie.

Weiter gestiegen ist auch ein getrennt erhobener Index, der die Stimmung in der Wirtschaft insgesamt erhebt. In der Eurozone erhöhte sich der Index gegenüber Jänner um 1,2 Punkte auf 102,7 Punkte, in der gesamten EU sogar um 1,8 Punkte auf 104,1 Punkte und lag in beiden Fällen klar über dem langjährigen Durchschnitt. Besonders deutlich zugenommen hat das Vertrauen der Industrie, verbessert hat sich aber auch die Stimmung der Verbraucher und des Handels. Skeptisch zeigt sich hingegen noch der Dienstleistungssektor. Der Indikator verbesserte sich in allen großen EU-Ländern mit Ausnahme Spaniens. In Österreich ging er gegenüber Jänner leicht zurück, lag aber noch immer deutlich über dem Schnitt der Eurozone. (APA)

Share if you care.