Tanzmäuse scharren in Startlöchern

11. März 2006, 11:11
4 Postings

Ab 10. März tanzen wieder die "Dancing Stars": ORF in ungeduldiger Vorfreude

"Bitte, liebe Fotografen! Das ist unfair!" Alfons Haiders Ordnungsruf verhallt Montagvormittag im Wiener Tanzstudio Halfstreet fast ungehört. Als Manuel Ortega vor versammelten Journalisten seine Meinung zur Fortsetzung von "Dancing Stars" (Start: 10. März) kundtun will, hat sich der Pulk längst von ihm ab- und Edi Finger jun. sowie Barbara Karlich zugewandt: TV-Prominenz in Österreich.

"Wir haben keinen Tanz zu fürchten"

"Es war toll, ist super gelaufen. Wir haben keinen Tanz zu fürchten", sagt also ein vereinsamter Ortega - vonseiten des ORF ist dem nichts hinzuzufügen: Die ersten "Dancing Stars" wollten bis zu 1,5 Millionen sehen, ein Erfolg, den man so schnell wie möglich wiederholen, am besten gar übertreffen will.

Anfangs gefürchtet

Was noch? Ulrike Beimpold hat sich anfangs gefürchtet; Nicole Beutler ist "nervöser als vor einer Theaterpremiere"; Andreas Goldberger will es nach 15 Jahren Spitzensport "ein bisschen lustig" haben; Gregor Bloéb folgte den Anweisungen seiner Mama. ORF-Sprecher Hans-Georg Heinke wähnt sich am Berg "zwischen Basis- und erstem Höhenlager"; und Gerda Rogers macht mit, weil sie gefragt wurde. Für Rätselraten sorgt hingegen das Statement von Schlagersängerin Simone: "Richtig gute Musiker können angeblich nicht tanzen." Stellte sich hier eine künftige Siegerin vor?

Beispielloses Merchandising

Begleitet wird der zweite Aufguss von beispiellosem Merchandising. SMS-Infos, Klingeltöne, Gewinnspiele: Der ORF nützt die ganze Palette an Zusatzdiensten und behilft sich mit Landesstudios, Radioprogrammen und Internet. Zu beziehen sind etwa ein Schlüsselanhänger "Tanzmaus" oder ein "Dancing Stars Ballroom Girls T-Shirt" - um wohlfeile 21 Euro. (prie/DER STANDARD; Printausgabe, 28.2.2006)

  • Manuel Ortega, Nicole Beutler, Gregor Bloeb, Andi Goldberger, Gerda Rogers, Simone Stelzer, Edi Finger jr., Ulrike Beimpold, Barbara Karlich, Hans Georg Heinke
    foto: orf

    Manuel Ortega, Nicole Beutler, Gregor Bloeb, Andi Goldberger, Gerda Rogers, Simone Stelzer, Edi Finger jr., Ulrike Beimpold, Barbara Karlich, Hans Georg Heinke

Share if you care.